Serfaus Winter-Highlights - auf und abseits der Piste

Ein Winterurlaub besteht nicht nur aus Ski- oder Snowboardfahren. Wie gut, dass es in Serfaus auf und auch abseits der Pisten viele Winter-Highlights gibt. Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick über die lohnenswertesten Top-Events in Serfaus.
Frühaufstehern sei die „Erste Spur“ ans Herz gelegt. Bereits ganz früh morgens starten die ersten Gondeln die Wintersportler in die winterliche Berglandschaft von Serfaus-Fiss-Ladis hinauf. Von Mitte Dezember bis Mitte April kann man hier nach Anmeldung die frisch präparierten Pisten hinuntergleiten, während unten im Tal sich die Gäste noch beim Frühstücksbuffet stärken.  Sobald die ersten Spuren durch die frisch präparierten Pisten gezogen wurden, erhält man zur Stärkung exklusives Frühstück in den Bergrestaurants des Skigebietes.


Wer zwar früh aufstehen, sich jedoch nicht gleich ins Skivergnügen stürzen will, für den gibt es die „Sunrise Hexensee“ Tour. In aller Früh geht es mit dem Masner Express auf die Hexenhütte. Hier wartet auf Sie ein einmaliger Weitblick auf die Tiroler Gipfelwelt, welche von den ersten Sonnenstrahlen des Tages in sanftes Licht getaucht werden. Damit auch der Magen was von diesen unvergesslichen Momenten hat, gibt es für alle ein Bergfrühstück mit allem was das Herz begehrt. Nach dieser Stärkung können Sie gleich die Pisten hinuntergleiten, oder Sie kehren ins Tal zurück, um womöglich ein weiteres Highlight in Serfaus zu erleben.


Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und erfahren Sie während der Führung, mit welchem Aufwand und Geschick jene Menschen dafür Sorge tragen, dass Sie einen unvergesslichen Winteraufenthalt in Serfaus genießen können. Entdecken Sie so zum Beispiel, was alles für den Betrieb der Seilbahnen notwendig ist oder wie die Beschneiungstechnik funktioniert. Abgerundet wird die Führung im Anschluss daran mit Kaffee und Kuchen - wo noch Detailfragen geklärt werden.


Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie die Pistenbullys Tag für Tag die Pisten so akkurat präparieren, damit am folgenden Tag alles zu Ihrer Zufriedenheit präsentiert werden kann? Dann ist die „Pistenbully Tour“, neben dem Skifahren, das Highlight Ihres Serfaus-Skiurlaubs. Hier sind Sie nicht nur dabei, sondern mittendrin. Reservieren Sie sich einen Platz neben einem der Bully-Fahrer und erleben Sie, wie diese die 490 PS starken Präpariermaschinen bedienen und ihre Arbeit verrichten. Ein Erlebnis für Groß und Klein.
Wenn Sie Ihren Winterurlaub in Serfaus mit Ihrem Liebsten, Ihrer Liebsten oder mit Ihrer Familie verbringen, dann lohnt sich ein Besuch der „Adventure Night Serfaus“. Jedes Jahr steht diese Show unter einem neuen Motto und verzaubert die Besucher mit beeindruckender Skishow, Akrobatik, Licht- und Musikeffekten. Von Ende Dezember bis zum Ende der Wintersaison im April können Sie einen unvergesslichen Abend verbringen. Lassen Sie sich von der Schönheit Serfaus‘ verzaubern und erfahren Sie die Magie dieses Ortes.


Alle Feinschmecker und Genießer müssen den „Crystal Cube“ in der Nähe der Aussichtsplattform Z1 in Fiss besuchen. Von außen ist der auf 2600 Metern Höhe gelegene Glaswürfel komplett verspiegel und er scheint inmitten der Bergkulisse wie von einen fernen Welt zu sein. Im Inneren jedoch offenbart sich den Gästen ein 360 Grad Rundumblick auf das Bergpanorama. Damit der Gaumengenuss nicht vernachlässigt wird, können Sie hier zwischen verschiedenen kulinarischen Angeboten im Skigebiet in Tirol wählen. Inmitten vom alpinen Flair der Tiroler Berge kommt der Hoch-Genuss wahrlich nicht zu kurz. Das wirklich Besondere dabei: Bei jeder Buchung steht der Crystal Cubeexklusiv für Sie zur Verfügung.

 

Diese und viele weitere Highlights machen den Winterurlaub im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis unvergesslich. Zu allen Highlights empfiehlt sich eine rechtzeitige Information sowie eine frühzeitige Voranmeldung. Teilweise sind die Plätze begrenzt verfügbar.


Dass Après Ski nicht nur laute Feiermusik bedeuten muss, beweist das „Sunset Dinner“ im Monte Mare Restaurant, Skigebiet Serfaus-Masner. Romanciers kommen hier auf Ihre Kosten. Nach einem unvergesslichen Skitag auf den Pisten, wenn die Abendsonne die Bergspitzen in rotem Licht erglühen lässt, sitzen Sie bereits gemütlich bei Ihrem Aperitif und genießen das Naturspektakel. Und wie gut, dass Sie dabei auch noch besondere Raritäten und Köstlichkeiten serviert bekommen.